Der Klassiker und die Basis für eine gute italienische Küche. Und eine prima Restverwertung für reife Tomaten!

Zutaten:

  • 500 g reife Tomaten, gewürfelt
  • 1 Möhre, geschält und gewürfelt
  • 1 Stange Staudendsellerie, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 TL gehackter Oregano
  • 1 Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Öl

Zubereitung:

Das Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse kurz darin anbraten, mit Oregano würzen und ca. 20 min köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

Tomatensugo mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit frisch geriebenem Parmesan zu Nudeln reichen.

Variante: zusätzlich mit Chili würzen und 1/2 Bund gehackte Petersilie untermischen.

Guten Appetit