Bitte beachten Sie unsere vorrübergehend neuen Öffnungszeiten!


Herzlich Willkommen im Hofladen
beim Gemüsehof Steiger

zwischen Köln und Bonn


Liebe Kunden,

wir haben uns nach langer Überlegung dazu entschlossen, die Öffnungszeiten des Hofladens einzuschränken.

Ab der kommender Woche werden wir nur noch
donnerstags, freitags (8:30-18:30) und
samstags geöffnet haben. (8:30-13:00).

Wir führen einen kleinen Familienbetrieb, in dem viele Funktionen in wenigen Personen gebündelt sind. Je dünner die Personaldecke, umso mehr Aufgaben für jeden einzelnen. Sicher haben Sie mitbekommen, dass wir für unsere, zu ihren Familien zurückkehrenden Saisonkräfte, Ersatz suchen. Und wir sind sehr dankbar für die Unterstützung die uns von vielen Seiten angeboten wurde.

Der Gemüseanbau und unsere Legehennen sind die wirtschaftliches Grundlage unseres Betriebes. Jeder kennt das Lied „im Märzen der Bauer…“. Wenn wir jetzt nicht wie gewohnt die Vorbereitungen und Arbeiten des Frühjahrs erledigen können, hat das Auswirkungen auf den Verlauf des restlichen Jahres. Darum benötigen wir zunächst Zeit, um uns wieder auf den landwirtschaftlichen Betrieb zu konzentrieren und hier das nötige Personal anzuleiten.

Im Hofladen wiederum ist die Personaldecke ebenfalls ausgedünnt. An dieser Stelle möchte ich mich öffentlich herzlich bei meinen Mitarbeiterinnen bedanken, die nach wie vor mit ihrem Einsatz dazu beitragen, dass sich alle weiterhin mit frischen Lebensmitteln versorgen können. Sicherlich kann sich jeder von Ihnen vorstellen, dass auch sie gerne dem Aufruf zuhause zu bleiben folgen würden und genau so verunsichert sind, wie wir alle in diesen Tagen. Gerade vor diesem Hintergrund, sollte man ihnen für ihre Arbeit Respekt zollen.

Leider kommt es gerade bei der Verfügbarkeit der eigenen Eier häufiger zu Kritik an unseren Mitarbeiterinnen, die an dieser Stelle völlig sinnlos und unfair ist. Die Legeleistung der Hennen ist nun mal begrenzt.

Für eine stabile Personalsituation im Hofladen müssen wir auch hier unsere Kräfte bündeln. Der Laden muss gut gefüllt sein, unsere eigenen Produkte müssen erzeugt und geerntet werden. Im Falle einer Infektion muss gewährleistet sein, dass nicht der gesamte Mitarbeiterstamm ausfällt, weshalb wir mit zwei streng voneinander getrennten Teams arbeiten. Auch das bindet Personal. Daher sind kürzere Öffnungszeiten der einzige Weg, um mittelfristig den normalen Betrieb aufrecht zu erhalten.

Wenn Sie uns unterstützen möchten, dann freuen wir uns über Ihr Verständnis, Ihre Geduld und ein freundliches Wort, so wie es viele auch schon jetzt tun. Bestellen Sie Ihren Einkauf per Mail zur Abholung vor, oder schreiben Sie einen Einkaufszettel um die Warteschlange vor der Tür möglichst kurz zu halten.

Und bleiben Sie gesund.

Ihre Margarete Ribbecke und das Team vom Gemüsehof Steiger

Facebook

Likebox Slider Pro for WordPress