Spinattorte mit Edelpilzkäse

Spinat und Gorgonzola sind schon ein prima Gespann, aber auch anderen kräftigen Käsen kann es die Stirn bieten.

Zutaten:

Gemüsehof
1 kg Spinat
2 Zwiebeln
1 Zehe Knoblauch
2 Eier
1 Paket Pizzateig

das muss noch rein
1 ½ EL Butter
100 ml Milch
Salz, Pfeffer, Muskat
100 g Gorgonzola oder anderen Lieblingskäse

Zubereitung:

Teig nach Packungsanweisung zubereiten. Es wird ca. ein Drittel der Teigmenge benötigt. Natürlich können Sie auch nur ein Drittel des Packungsinhaltes anrühren. Teig ausrollen und Springform damit auslegen. Backofen auf 170° C vorheizen.

Spinat verlesen, waschen und grob hacken. Zwiebeln fein hacken, in der Pfanne glasig dünsten, Knoblauch dazudrücken, Spinat hinzugeben und zugedeckt 1 min dünsten. Etwas Abkühlen lassen.

Eier und Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und unter den abgetropften Spinat heben. Auf den Tortenboden geben und Käse auf dem Belag zerbröckeln.

Im Ofen ca. 25 min backen.