Schalotten-Tarte mit Thymian

Zwiebelkuchen auf die edle Art mit milden Schalotten und feinem Thymian. Wunderbarer Weinbegleiter

Zutaten für 4 Pers.

Gemüsehof
400 g Schalotten
3 El/1 Topf Thymian

das muss noch rein:
Öl
2 EL Zucker
4 EL Balsamico-Essig
1/8 l Gemüsebrühe
1 Schusse Weißwein
Salz, Pfeffer
1 Becher Schmand
1 Mürbeteig (Kühlregal)

Zubereitung:

Schalotten schälen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten darin ca. 20 Minuten unter Wenden braten. Nach ca. 5 Minuten mit Zucker bestreuen, kurz karamellisieren lassen, mit Essig, Brühe und Wein ablöschen. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen streifen und leicht hacken. Schalotten mit Salz, Pfeffer und Thymian, bis auf etwas zum Bestreuen, würzen. Schmand mit Pfeffer und Salz würzen.
Teig ausrollen, mit Schmand bestreichen und die Zwiebeln darauf geben. Im Ofen bei 180°C ca. 30 min fertigbacken.