Marinierte Zucchini – Vorgebirgsantipasti

Italien für zuhause, mit frischen Kräuter und viel Knoblauch!

Zutaten:

Gemüsehof
4 Zucchinigemüse
2 Knoblauchzehen

das muss noch rein
Olivenöl
ein paar Zweige Rosmarin und Thymian
200 ml Brühe (Rind oder Gemüse)
1 Schuss weißen Balsamico Essig
2 Spritzer Zitronensaft
Salz, Peffer, Zucker

Zubereitung:

Zucchini auf 0,5 cm breite Scheiben schneiden, salzen und eine halbe Stunde Wasser ziehen lassen, abtupfen. Öl in der Grillpfanne erhitzen und scheibenweise anbraten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Brühe, Essig, Zitronensaft und in Scheiben geschnittenen Knoblauch und Kräuter in die Pfanne geben, mit einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Kurz erhitzen, 10 min ziehen lassen. Anschließen als Marinade zu den Zucchini geben und eine weitere Stune ziehen lassen.

Schmeckt kalt oder leicht angewärmt als Beilage zu Gegrilltem oder als Vorspeise

Noch mehr Rezepte und Neuigkeiten

unter www.gemuesehofsteiger.de
bei Facebook.de/Gemuesehofsteiger
oder unseren Newsletter „Ackerpost“ bestellen