Unser Rezept vom Herbstfest, einfach zum Nachkochen!

Zutaten für 4 Personen

Gemüsehof

4 Eier
300g Kürbisfruchtfleisch, gewürfelt

das muss noch rein
260g Mehl
3 – 4EL Olivenöl
2 EL Weißwein
2 EL Zucker
1 EL Weißweinessig
1 Lorbeerblatt
1-2 cm Ingwer
1 Sternanis
Salz, Cayenne
5EL Kürbiskernöl
75g Kürbiskerne geröstet

Zubereitung:

Zubereitung Teig:
Aus Mehl, 2 Eiern, Salz und Öl zu einem Teig verkneten und 20 Minuten ruhen lassen. Alternativ kann auch die fertige Nudelteigrolle der Fa. Bürger aus dem Kühlregal verwendet werden, um sich diesen Arbeitsgang zu sparen.

Zubereitung Füllung:
Den Kürbis mit Wein, Zucker, Essig, 1 Schuss Wasser und den Gewürzen in einen Topf geben und etwa 20 Min. weich dünsten. Bei Bedarf etwas Flüssigkeit nachgeben (so wenig wie möglich)
Nach der Garzeit Lorbeerblatt und Sternanis entfernen. Das Kürbiskernöl dazu geben und mit einem Pürierstab fein pürieren. Die Kerne grob durchhacken und unter die Masse heben.
Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen, mit 2 Eigelb bestreichen. Die Kürbismasse mittig darauf setzen und zusammen klappen. Die Enden zusammen drücken
Die Ravioli in Salzwasser ca 2 Min. garen