Broccoli-Grieß-Gratin mit Hüttenkäse

Ein sättigendes Allroundrezept für jede Art von Gemüse. Kann mit kräftigem Käse und Speck aufgepeppt oder als Beilage gereicht werden.

Zutaten für 2-3 Personen:

Gemüsehof
1 mittlerer Broccoli
1 kleines Stück Muskatkürbis
2 Eier

das muss noch rein
200 g Hüttenkäse
100 ml Sahne
50 g Grieß
50 g Käse, gerieben
1 Kugel Mozzarella
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Broccoli putzen und 5 min dünsten, abtropfen und etwas abkühlen lassen. Kürbis schälen und in Würfel schneiden. Mit Broccoli mischen.
Ofen auf 190°C vorheizen, Gratinform einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Gemüse hineingeben.
Hüttenkäse, Sahne, Grieß, geriebenen Käse und Eier mit einander verquirlen und mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Über die Gemüsemischung gießen.
Mit Mozzarellascheiben bedecken, im Ofen 30-40 min überbacken.

Schmeckt auch lecker mit anderem Restegemüse, oder herzhaft mit Speck