Bespickter Blumenkohl

Der Blumekohl wird im Ganzen gekocht und anschließend lecker bespickt und überbacken. Ein toller Sattmacher für Blumekohlfans.

Zutaten für 2-3 Personen

Gemüsehof:

1 Blumenkohl
1 Zwiebel
1 grüne Paprika
250 ml Milch

das muss auch noch rein:
3 Scheiben Käse
3 Scheiben Kochschinken
2 EL Butter
2 EL Mehl
Salz, Pfeffer und Muskatnuss
100g Mozzarella (gerieben)

So geht es:

Zuerst wird der Blumenkohl vom Strunk befreit und im Ganzen gekocht. Ist er zart, legst du ihn auf einem Backblech zur Seite. Als Nächstes wird das Gemüse in dünne Streifen geschnitten. Die Käsescheiben werden auf den Kochschinken gelegt und eingerollt. Nun wird der Blumenkohl mit den Gemüsestreifen und den Käse-Schinken-Röllchen bestickt. Ziehe dafür die Blumenkohlröschen behutsam auseinander. In einem Topf bereitest du jetzt die Béchamelsauce zu: die Butter zerlassen und unter ständigem Rühren Mehl und Milch dazugeben; mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Sobald die Sauce eine sämige Konsistenz erreicht hat, übergießt du den Blumenkohl damit und streust den Mozzarella darüber. Diesen Blumenkohl-Berg backst du für 20 Minuten bei 170 °C Umluft.

Hier geht´s zum Koch-Video

Quelle: Leckerschmecker.me