Schutzmaßnahmen

In der aktuellen Situation möchten wir mit folgenden Maßnahmen dafür sorgen, dass das Ansteckungsririko für alle, die sich im Laden aufhalten möglichst gering ist. Darüber hinaus ist es uns wichtig,  dass alle, zu jederzeit die Möglichkeit haben, sich mit den haushaltsüblichen Mengen an Lebensmitteln einzudecken.

Unser Hofladen bleibt für Sie geöffnet. Bitte achten Sie darauf, dass sich maximal drei Kunden im Laden befinden. Verteilt auf die drei Kassenplätze. Bitte warten Sie in angemessenem Abstand zueinander im Freien. Unsere Mitarbeiterinnen sind angehalten regelmäßig Hände und Kassenbereich, sowie Griffe zu desinfizieren. Eine Selbstbedienung an offenen Lebensmitteln ist zur Zeit nicht möglich.

Wir arbeiten in den kommenden zwei Wochen mit einem kleinen Team um auch hier ein mögliches Ansteckungsrisiko unter den Mitarbeitern gering zu halten. Die Teams werden danach komplett ausgewechselt. Bitte haben Sie Verständnis für längere Wartezeiten.

Damit jeder auch die Möglichkeit hat zu jeder Zeit einen haushaltsüblichen Bedarf an Eiern zu decken, kann pro Einkauf nur ein 10er Paket eigene Eier mitgenommen werden. Gerade hier bitten wir um Verständnis und Solidarität.