Kinoa aus dem Rheinland

Was tun mit Quinoa?

In unserer Unverpackt Ecke finden Sie ganz rechts eine Schütte Quinoa. Was üblicherweise als „Gold der Anden“ bezeichnet wird, hat eine weitaus kürzere Reise hinter sich. Pulheim. Direkt neben Köln. Hätten Sie´s gedacht?

Aber was genau ist Quinoa?
Familie Decker von Kinoa schreibt dazu: „In den Anden Südamerikas gilt Quinoa bereits seit etwa 6.000 Jahren als nährstoff- und energiereiches Grundnahrungsmittel. Diesem Ursprung folgend hat unser Kinoa dank hochwertiger Proteine, Vitamine und Mineralstoffe eine positive Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Das glutenfreie Pseudogetreide kann vielfältig zum Kochen und Backen eingesetzt werden.

Unser Gold aus dem Rheinland ist frei von Bitterstoffen und muss vor der Verarbeitung nicht aufwendig gewaschen werden.

​Kurze Transportwege und der Verzicht auf Pflanzenschutzmittel während des Anbaus machen unser Kinoa aus dem Rheinland zu einem nachhaltig produzierten Lebensmittel mit hervorragender CO2- Bilanz.“

Mehr über die Deckers und ihr Kinoa finden Sie hier.

Auch mal probieren?
Freitag ist Unverpackt Tag, 10% auf alle Artikel aus der Unverpackt-Ecke!