Grünkohl mit „süßen“ Kartoffeln

Ein letztes Malin dieser Saison Grünkohl genießen. Diesmal in einer leichten Suppe… (wenn man von den 6 EL Butterschmalz absieht) Toller Kick sind die gezuckerten Bratkartoffeln. Macht zwei bis drei Hungrige glücklich.

Zutaten

Gemüsehof:
500g Grünkohl
1 Gemüsezwiebel
600g Kartoffeln

das muss noch rein:
6 EL Buterschmalz
1 l Gemüsebrühe
4 TL Zucker
2-3 EL körniger Senf
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebel in dünnen Scheiben schneiden. 3 EL Butterschmalz erhitzen und bei mittlerer Hitze 10-15 min schmoren.

Grünkohl waschen und in Streifen schneiden. Zu den Zwiebeln geben, 10 min mitschmoren, Brühe zugießen, zugedeckt 20 min köcheln lassen.

Kartoffeln schälen, in 1 cm große Würfel schneiden. Restliches Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und Kartoffelwürfel darin 15 min rundum goldbraun braten. Zucker darüber streuen und kurz karamellisieren lassen. Salzen.

Die Grünkohlsuppe mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf würzig abschmecken. Mit Kartoffelwürfel bestreuen und die restlichen dazu servieren.