Archiv für den Monat: Dezember 2015

Herzhafter Bratapfel auf Gewürz-Rotkohl

Zutaten für 4 Personen:
Gemüsehof:
1 kl. Rotkohl (ca. 1kg)
4 gr. Äpfel
1 P. Rotkohl-Gewürz
1 Zwiebel
3 EL Cranberries

das muss noch rein:
50 g Butterschmalz
0,2 l Rotwein
3 EL Zucker
3 EL Essig
3 EL Johannisbeergelee
Salz, Pfeffer
250g Schinkenspeck
Zubereitung:

Äußerer Blätter des Rotkohl abnehmen, Kohl halbieren und den Strunk herausschneiden. In feine Streifen hobeln. Zwiebel würfeln und im Butterschmalz glasig dünsten. Kohl zugeben und kurz mit anschwitzen. ¼ l Wasser und Rotwein angießen. Zucker und Essig hinzufügen, mit Salz und Pfeffer und 1 EL Rotkohl-Gewürz würzen, 45 min zugedeckt köcheln. Nochmals mit Zucker, Essig und den Gewürzen abschmecken

Backofen auf 200°C vorheizen, Rotkohl in eine Auflaufform geben. Äpfel mit dem Löffel bis zum Kerngehäuse aushöhlen, Fruchtfleisch ohne Kerngehäuse zum Rotkohl geben. Schinkenspeck würfeln, mit Gelee und Cranberries mischen und in die Äpfel füllen. Übrige Füllmenge unter den Rotkohl mischen. Äpfel auf den Kohl setzen und 45 min garen.

Schmeckt solo oder als herzhafte Beilage zu Knödeln und Co.