Archiv für den Monat: September 2014

Menüfolge 21. Oktober

Vorspeise

Kokos-Kürbis Suppe
Salat mit Kürbiskernöl-Ravioli

Hauptgang

Wildschweinrücken mit Walnusskruste
Wildschwein-Wirsingroulade mit Steinpilzen
Mohnschupfnudeln

Dessert

Tarte und gebratene Birnen in Zimtbutter
Nougat-Thymianeis

Auch mal probieren? Dann jetzt anmelden!

Übrigens können Sie uns auch individuell füe Ihren Geburtstag, Ihre Weihnachtsfeier oder ein Firmenjubiläum buchen!

Einladung zur Kostprobe

am Samstag, 20.09.2014 ab 10:30 Uhr

In Kooperation mit Genussvoll Leben aus Bornheim stimmen wir uns mit kräftigen Salaten, aromatischen Ölen und einer feinen Kürbissuppe auf den Herbst ein.

Die Kelterei van Nahmen präsentiert sortenreine Premiumsäfte heimischer Früchte und prickelnden Apfelcidre.

Schauen Sie doch mal rein!

Zwiebelkuchen Alarm

Gleich vier erprobte Rezepte haben wir von unseren Kunden eingesammelt  und laden ein zur Zwiebelkuchenparty. Natürlich mit frischem Federweißer und Federroter!

Zutaten

1 Paket Pizzateig Horbacher Mühle
(reicht für 3-4 Bleche)

Variante 1 (mit Weißwein)
1kg Zwiebeln
200g Speckwürfel
Weißwein
3 Eier
1 Becher Crème Fraîche
Sahne, Pfeffer, Salz

Variante 2 (mit Käse ohne Fleisch)
500g Zwiebeln
1 EL Kümmel, 2 Eier,
1 Becher saure Sahne
200g Bergkäse,gerieben

Variante 3 (Klassisch)
750g Zwiebeln
200g Schinkenwürfel
1 Becher saure Sahne
3 Eier, Pfeffer, Salz

Variante 4 (mit süßer Sahne und Käse)
750g Zwiebeln
1 Becher süße Sahne
2 Eier
200g Schinkenwürfel
200g Gouda, gerieben
Pfeffer,Salz
Zubereitung

Hefeteig nach Packungsanleitung zubereiten und auf einem Backblech ausrollen

Die Zubereitungen sind immer ähnlich.
Die geschälten und in Ringe geschnittenen Zwiebeln werden in Fett (Butter oder Margarine) angeschwitzt. Nach Belieben können auch Speckwürfel ausgelassen und die Zwiebeln in dem Fett gedünstet werden. Evtl. mit Weißwein ablöschen,salzen. Abkühlen lassen

Für die Ei-Sahne Masse werden 2-3 Eier mit süßer oder saurer Sahne oder Creme Fraîche vermischt und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Die Zugabe von Kümmel gibt eine besondere Note und erleichtert die Bekömmlichkeit. Nach Bedarf geriebenen Käse unterheben.

Zwiebelmasse auf dem ausgerollten Hefeteig verteilen und bei 175 Grad ca. 30 min backen, bis die Oberfläche eine schöne Bräune erreicht hat.